Sie sind hier: Startseite

Willkommen bei INKA BB

Berlin-Brandenburg: gewässerreich und wasserarm. Eine Modellregion für den Umgang mit Trockenheit.

Trockenschäden auf Ackerflächen im Projektgebiet
Trockenschäden auf Ackerflächen nahe Wilmersdorf (Uckermark), Foto R.Bloch, ZALF

INKA BB - das Innovationsnetzwerk Klimaanpassung Brandenburg Berlin - versteht sich als ein Netzwerk aus Wissenschaft und Praxis, das sich den Herausforderungen stellt, die mit dem Klimawandel auf uns zukommen.

Die Region Berlin Brandenburg ist geprägt von zahlreichen Seen und Fließgewässern, gleich­zeitig gilt sie als niederschlagsarm. Hinzu kommen die überwiegend sandigen Böden, die nur ge­ring­fügig Wasser speichern können. Diese natürlichen Bedingungen machen die Region an­fällig für die erwarteten Folgen des Klimawandels. Hauptthemen in INKA BB sind daher Land- und Wassernutzung, aber auch Fragen des Gesundheitsmanagements.

Wir laden Sie ein, sich unsere Themen und Handlungsfelder nach Ihren Interessen zu erschlie­ßen. Unternehmen Sie Ihre eigene Forschungsreise auf unserer Website. Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen für Rückfragen gern zur Verfügung.